Über Silvia Witti

Dieser Autor hat noch keine Biografie hinzugefügt.
Der Autor Silvia Witti hat 40 Einträge verfasst.

Einträge von Silvia Witti

27.01.2020: Kinder-Musical „Ristorante Allegro“

Unsere gesamte Grundschule besucht am Montag, den 27.01.2020  im Gasteig die Vorstellung  „Ristorante Allegro“. Kurze Info hierzu: Das bekannte Sternschnuppe Künstlerduo Sarholz/Meier hat eigens für die Münchner Philharmoniker ein Bühnenstück  für großes Orchester entwickelt, das Spitzenklang mit Kinderspaß auf völlig neuartige Weise verbindet. Bei „Ristorante  Allegro“ wird dabei das Orchester in den Mittelpunkt gestellt. https://www.kinder-musicals.bayern/ristorante-allegro […]

„Aus dem Leben eines Welpen“ mit Aakashi

In den Sommerferien gab es Zuwachs bei Familie Boda. „Aakashi“, eine junge Sheltie-Hündin, heitert ab sofort die Gemüter auf und ist ganz neugierig auf alles, was ihr so geboten wird. Wir haben viele Fotos gemacht und Videos gedreht, so dass das Projekt „Schulhund“ ab diesem Jahr durch das Thema „ Aus dem Leben eines Welpen“ […]

Nikolausüberraschung vom Elternbeirat

Am 6.12. kam der Nikolaus zu unseren Kindern. Mit großen Augen wurde er erwartet. Gedichte oder musikalische Beiträge stimmten den Nikolaus fröhlich. Er überreichte jedem Kind ein fein gefülltes Säckchen, das auf wundersame Weise ein paar Tage zuvor aus den Klassenzimmern verschwunden war. Wieder bewahrheitete sich: „Apfel, Nuss und Mandelkern essen kleine Kinder gern.“ Jedoch […]

Buch und Autor aufgetischt: Kai Pannen liest und illustriert

Was gibt es neben den Klassikern Neues auf dem Büchermarkt für Kinder? Weihnachten naht und die Eltern sind ratlos… Weil altersgerechte Bücher auf den Gabentisch gehören, wartet Buchhändlerin Marianne Kudlek nicht im Buchladen auf Anfragen, sondern geht auch gern mal in die Schule. Als Mitglied des Fördervereins „Grundschule an der Albert-Schweitzer-Straße“ organisierte die engagierte Mitarbeiterin […]

Stadtlesen

Die Gemeinde Ottobrunn lud am 24.10.19 zum Stadtlesen ein. Im Rahmen des viertägigen Events durften die Klassen der drei Ottobrunner Schulen am Vormittag in die Ortsmitte kommen und 45 min aus einem Angebot von Büchern wählen. Damit die Kinder gemütlich lesen konnten, waren Sitzsäcke, Stühle und Hängematten aufgestellt. Zum Einkuscheln und Wärmen gab es weiche […]